Inhaltsbereich:
29.04.2015

Projektarbeit mit Spaß

Viel Arbeit, vollgepackt mit Motivation, Ideen und Spaß haben die Jugendlichen der Flüchtlingshilfe Deutschfeistritz (DF) gemeinsam mit StudentInnen des Kollegs für Sozialpädagogik Graz bisher in ihr Buch- und CD- Projekt gesteckt. (Erscheinung diesen Juni) Die Themen Migration und Asyl sind ein Ausbildungsschwerpunkt am Kolleg für Sozialpädagogik. Mit diesem Projekt zeigt das Team wie Diversität und Vielfalt positiv erlebt werden können. Im Inhalt des Buches stehen Gedichte, Gedanken und Biografische Kurzportraits im Vordergrund. Die Gedanken der Jugendlichen kreisen vor allem um ihre Mütter, Familien und zurückgelassenen Freunde, die Heimat und Heimweh. Aber auch die Zukunftsträume von einem Schulabschluss, Lehrstellen, einem gesichertes Einkommen und ihrer Familie in Österreich kommen nicht zu kurz. Die aufgezeichneten Gedanken sind sehr berührend und zum Glück optimistisch. Trommelmusik in Kombination mit afghanischem Harmonium, Darbuka und Bongos zeigen, das Geschick der jungen Männer im Umgang mit Instrumenten und ihr musikalisches Talent. Die Stimmung unter den Jugendlichen war bisher ausgelassen und heiter und so wird die Umsetzung des Projekts auch weiterhin viel Freude bereiten.

„Erst wenn wir bereit sind, unseren defizitorientierten Blick aufzugeben werden wir die Kompetenzen dieser Jugendlichen erkennen. .....Die Gesellschaft der Zukunft wird eine Gesellschaft der Vielfalt sein, zu deren Gelingen Verständnis, Wertschätzung und ein Aufeinander-Zugehen nötig sind.“
(Mag.a Ilse Hierzer, Leiterin der Flüchtlingshilfe DF)